07131-5033-0
MO-FR: 09.00 - 18.00 | SA 9.00 - 13.00 UHR MO-FR: 09.00 - 18.00
SA 9.00 - 13 UHR

Reisefinder

 
 

Griechenland - Höhepunkte der Antike - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.09.2018 - 23.09.2018
Preis:
ab 1454,00 € % pro Person

Seine erlebnisreiche Geschichte, eindrucksvolle architektonische Hinterlassenschaften und traumhafte Küsten machen Griechenland zu einem abwechslungsreichen und äußerst lohnenden Reiseziel. Sie sehen die beeindruckenden Meteoraklöster und kommen nach Delphi. Natürlich darf die Hautstadt mit der berühmten Akropolis nicht fehlen. Den Gegensatz bilden verträumte Dörfer und beeindruckende Landschaften im HInterland. Freuen Sie sich auf eine spannende Reise und erleben Sie die Geschichte Griechenlands hautnah!

Unterbringung in folgenden Hotels
Ort Hotel Nächte
Raum Bologna 4-Sterne Hotel 1 Nacht
Kalambaka Divani Meteora **** 1 Nacht
Delphi/Itea Nafsika Palace **** 1 Nacht
Athen Golden Age **** 2 Nächte
Tolon King Minos **** 1 Nacht
Raum Rimini 3-/4-Sterne Hotel 1 Nacht


(Hoteländerungen vorbehalten).

 

Reiseverlauf:

1. Tag: HN – Raum Bologna
Anreise durch Österreich und vorbei am Gardasee in den Raum Bologna. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Raum Bologna - Ancona – Seereise
Weiterfahrt vorbei an Imola und Rimini nach Ancona zur Einschiffung auf Ihre Fähre nach Igoumenitsa. Übernachtung an Bord der Fähre.

3. Tag:  Igoumenitsa – Kalambaka
Am Morgen kommen Sie in Igoumenitsa an und werden von Ihrer Reiseleitung, mit der Sie die nächsten Tage in Griechenland verbringen werden, willkommen geheißen. Über den Katara-Pass fahren Sie nach Kalambaka. Die Stadt liegt unterhalb der einzigartigen Meteora Klöster, von denen noch heute 6 bewohnt sind (UNESCO-Weltkulturerbe).

4. Tag: Kalambaka – Raum Delphi
Die Meteora-Klöster, getrennt durch weite Schluchten, krönen die Gipfel der wuchtigen Felsen in der eindrucksvollen Gebirgswelt des Pindos. Eine asphaltierte Straße endet beim größten und bedeutendsten Kloster Meteoron. Besichtigung eines der Klöster. Weiterfahrt in die hoch über dem Golf von Korinth liegende, berühmte antike Orakelstätte Delphi.

5. Tag: Raum Delphi – Athen
Delphi mit seinem Apollon-Heiligtum gilt als bedeutendste Ausgrabungsstätte der klassischen Zeit. „Der Nabel der Welt“, wie die Ausgrabungsstätte in der Antike genannt wurde ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und ist den meisten durch ihr Orakel bekannt. Auf Ihrem Weg nach Athen legen Sie einen Zwischenstopp in Distomo ein zur Besichtigung des orthodoxen Klosters Osios Lukas mit seinen Mosaiken aus dem 11. Jh. Nun ist es nicht mehr weit bis Athen! In der Plaka, der Athener Altstadt, erwarten Sie am Abend griechische Spezialitäten, Wein und Folklore.

6. Tag: Athen – Stadtbesichtigung
Bei einer interessanten Stadtrundfahrt durch die pulsierende Metropole erleben Sie heute das alte und neue Athen. Sie sehen u.a. den Zeustempel und den Königlichen Palast und besuchen die beeindruckende Akropolis mit Pantheon und Akropolismuseum. Inder Plaka mit den autofreien Gassen spazieren Sie vorbei an kleinen Museen, Galerien, mittelalterliche Kirchen. Urige Tavernen laden zum Verweilen ein. Am Nachmittag Freizeit oder Gelegenheit zu einem Ausflug ans Kap Sounion zum Poseidon Tempel. Von hier haben Sie einen fantastischen Blick über die Ägäis.

7. Tag:Athen – Raum Nafplion/Tolon
Über den Kanal von Korinth gelangen Sie auf den Peloponnes. Die harmonische Landschaft der Argolis präsentiert sich heiter und ursprünglich: Rebenfelder, Olivenhaine und Aprikosenpflanzungen bestimmen das Bild. Kulturelle Höhepunkte dieser Gegend und Teil des heutigen Besichtigungsprogrammes sind Mykene und das antike Theater von Epidaurus. Weiterfahrt zum Hotel am Argolischen Golf.

8. Tag:Raum Nafplion/Tolon – Olympia – Patras
Durch die Gebirgswelt des Peloponnes erreichen Sie Olympia, Heimat der olympischen Spiele, und besichtigen das älteste Stadion der Welt. Weiterfahrt nach Patras und am Nachmittag Einschiffung auf Ihre Fähre nach Ancona.

9. Tag: Ancona – Raum Rimini
Nach der Ankunft am Nachmittag reisen Sie in den Raum Rimini zur Übernachtung.
Genießen Sie vor dem Abendessen z.B. noch einen Spaziergang am Strand.

10. Tag: Raum Rimini – HN
Nach dem Frühstück Rückreise vorbei am Gardasee, durch das Trentino und Tirol
nach Heilbronn. Rückkunft am Abend.

Eintritte extra. Aufgrund der teilweise sehr hohen Ermäßigungen
vor Ort (z.B. Senioren), sind die Eintritte (Vollzahler
ca. € 75,-) nicht im Reisepreis enthalten.


Übernachtungssteuer zahlbar vor Ort (ca. € 4,00 p.P./Nacht)

Abfahrt
HN 06:00 I LB 06:45 I HN 07:15


Wir bitten bei Buchung bitte anzugeben: Vor- und Zunamen, Nationalität, Geburtsdatum, Nummer des Personalausweises.

· Haustürabholung
· Reise im 5-Sterne Fernreisebus
· 1 Nacht im Raum Bologna inkl. Halbpension
· 1 Nacht in Torre Pedrera inkl. Halbpension
· 2 Nächte in 2-Bett Innenkabinen auf der Fähre
· 2 x Frühstück an Bord
· 2 x Abendessen an Bord
· 5 Nächte in 4-Sterne Hotels
· 4 x Halbpension im Hotel
· 1 x Plaka-Abend (Abendessen, Wein, Folklore) in Athen
· Durchgehende Reiseleitung ab Igoumenitsa bis Patras

3/4 Sterne Hotel laut Programm

Details
  • Doppelzimmer
    1499,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2018
    1454,00 €
  • Einzelzimmer
    1949,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2018
    1891,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 2-Bett Außenkabine
    30,00 €
  • 1-Bett-Außenkabine
    185,00 €

3/4 Sterne Hotel laut Programm

Hotel laut Programm siehe Reiseverlauf

Mindestteilnehmerzahlen & Stornofristen:

Wir können vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen nicht erreicht wird. Bereits gezahlte Reisekosten werden in vollem Umfang zurückerstattet.Bei Reisen mit bis zu 2 Tagen Reisedauer beträgt die Frist zur Erklärung des Rücktritts mindestens 3 Tage vor Abreise. Bei Reisen von 3 bis 7 Tagen Reisedauer beträgt die Frist zur Erklärung des Rücktritts 7 Tage vor Abreise. Bei Reisen von mehr als 7 Tagen Reisedauer beträgt die Frist zur Erklärung des Rücktritts 14 Tage vor Abreise.

powered by Easytourist