07131-5033-0
MO-FR: 09.00 - 18.00 | SA 9.00 - 13.00 UHR MO-FR: 09.00 - 18.00
SA 9.00 - 13 UHR

Reisefinder

 
 

Seefestspiele Mörbisch - Der Vogelhändler - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.07.2017 - 30.07.2017
Preis:
ab 449,00 € pro Person

Reiseleitung Sieglinde und Günter Schäfer 

                                     

DER VOGELHÄNDLER - Operette in 3 Akten von Carl Zeller

GRÜß ENK GOTT!
2017 wird es zünftig bei den Seefestspielen Mörbisch! Mit der Christl von der Post und Adam, dem Vogelhändler, kehren zwei der bekanntesten Operettenfiguren nach fast 20-jähriger Abwesenheit wieder auf die Seebühne zurück. Postenschacher, Verwechslung und was fürs Herz – im "Vogelhändler" sind alle klassischen Operetten-Zutaten meisterhaft vereint. "Grüß enk Gott, alle miteinan-der", "Ich bin die Christl von der Post" und "Schenkt man sich Rosen in Tirol" sind Operettenliebhabern in der ganzen Welt bestens bekannt.

INHALT
Adam, Vogelhändler aus Tirol, kommt endlich wieder einmal ins Dörfchen in der Pfalz, in dem seine Braut Christl zu Hause ist. Leider muss die Hochzeit aus Geldnot immer wieder aufgescho-ben werden. Beim Versuch, das fehlende Geld aufzutreiben, kommt es zu einem folgenschweren Irrtum, der die Beziehung schließlich in die Brüche gehen lässt. Etliche schwerwiegende Hinder-nisse müssen aus dem Weg geräumt werden, bis sich die zwei Liebenden wieder in den Armen liegen.

 

Reiseverlauf

Donnerstag, 27.07.2017: Anreise Burgenland – Sopron Abfahrt 7.00 Uhr Busbahnhof Karlstraße. Autobahn Regensburg – Passau – durch Ober¬österreich vorbei an Linz – Melk – durch den Wienerwald – ins Burgenland – zur Grenze nach Ungarn – Sopron (Personalausweis). Sie wohnen im gepflegten Hotel Löver in Sopron. Ankunft am späten Nachmittag. Nach dem Hotelbezug Abendessen vom Buffet.

Freitag, 28.07.2017: Vormittags Einkaufsbummel in Sopron + Operettenabend Unser Hotel liegt sehr ruhig, im Soproner Naturschutzgebiet. Es verfügt über Restaurant, Bar, Fitnessraum, Hallenbad, Sauna und Jacuzzi. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Radio, TV und Minibar. Restaurant mit großer Terrasse. Großes Frühstücksbuffet, zuvor können Sie im Hotel-Hallenbad schwimmen (Bademantel kostenlos an der Rezeption).

Sopron ist die Partnerstadt von Bad Wimpfen. Vormittags Fahrt mit dem Linienbus ins Zentrum. Ungarn bietet noch immer preisgünstige Einkaufsmöglichkeiten (Arzneimittel, Textilien, Schuhe). Um ca. 14.00 Uhr sind Sie wieder im Hotel, für eine Pause – damit Sie das „Abendprogramm“ ausgeruht genießen können. Nach einem frühen Abendessen vom Buffet geht die Fahrt nach Mörbisch zur Seebühne.


Samstag, 29.07.2017: NEU, vom Ödenburger Gebirge in den Seewinkel Heute unternehmen Sie einen nicht alltäglichen „Naturausflug“. Österreich und Ungarn haben 1993 den Nationalpark Neusiedlersee offiziell gegründet: Und das wird Ihr Ausflugsziel. Durch den ungarischen Teil des Nationalparks über Fertöd geht es zur Grenze nach Pamhagen in den österreichischen Seewinkel. Auf der Neusiedler Weinstraße durch das Gebiet der vielen kleinen Seen (Lacken, im Sommer teilweise ausgetrocknet) fahren Sie durch das sonnigste Gebiet Mitteleuropas. Berühmte Weinorte befinden sich in der „kleinen ungarischen Tiefebene“. Das kleine Pusztadorf Illmitz, Frauenkirchen mit seiner barocken Wallfahrtskirche, Podersdorf am See, der einzige schilffreie Badeort, Jagdschloss Halbturn … Dazwischen Einkehr in einer Buschen-schänke und Gelegenheit zur Pferdewagenfahrt durch den Naturpark.

Sonntag, 30.07.2017: Heimreise Gegen 9.00 Uhr begeben wir uns auf die Heimreise mit gemütlichen Pausen unterwegs. Ankunft in Heilbronn ca. 19.00 Uhr.
 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schnuppern Sie einmal Theaterluft!
Blick hinter die Kulissen 

Gehen Sie mit auf eine spannende Reise auf die „Bretter, die die Welt bedeuten“ und hinter die Kulissen der Seefestspiele Mörbisch. Hören und sehen Sie Erstaunliches über die Geschichte, die Entwicklung, sowie die Technik der Seefestspiele Mörbisch. Erhalten Sie gleichzeitig einen Einblick in die aktuelle Produktion, die Dimensionen unserer Großbühne und die Abläufe hinter den Kulissen. Beginn 18.30 Uhr, Dauer ca. 30 Minuten, Kosten € 5,-
 

- Reise im 4-Sterne-First-Class-Fernreisebus
- Brezel + Wein (oder Kaffee) unterwegs
- 3 x Hotelübernachtung
- 3 x Frühstücksbuffet
- 3 x Abendessen vom Buffet im Hotel
- Eintrittskarte Kategorie 9
- Mitternachtstrunk mit Wein und Bogatscherl am 28.07.17
- Alle Ausflüge
- Reiseleitung Sieglinde und Günter Schäfer 
 

Das gibt es nur bei Schäfer: Nach der Aufführung erwartet Sie unser traditioneller Mitternachtstrunk mit kleinem Imbiss vor der Rückfahrt zum Hotel.
 

4-Sterne Hotel Löver

Details
  • Einzelzimmer
    524,00 €
  • Doppelzimmer
    449,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Eintrittskarte Seebühne Kat.8
    11,00 €
  • Aufpreis Eintrittskarte Seebühne Kat.7
    21,00 €
  • Aufpreis Eintrittskarte Seebühne Kat.5
    41,00 €
  • Aufpreis Eintrittskarte Seebühne Kat.4
    48,50 €
  • Aufpreis Eintrittskarte Seebühne Kat.3
    58,50 €
  • Aufpreis Eintrittskarten Seebühne Kat.2
    68,00 €
  • Aufpreis Eintrittskarte Seebühne Kat. 6
    32,00 €
  • Blick hinter die Kulissen
    5,00 €

4-Sterne Hotel Löver

4-Sterne Hotel Löver4-Sterne Hotel Löver4-Sterne Hotel Löver4-Sterne Hotel Löver

Das Hotel ist eine Insel der Stille und der Ruhe in einer wunderschönen grünen Umgebung im Zentrum des Naturschutzgebiets Sopron. Mit seinem speziellen subalpinen Klima ist es ein idealer Ort für Anhänger des Freiluftsports.
 

Die Zimmer sind mit Haartrockner, Kühlschrank - welcher  auf Ihren Wunsch mit Getränken gefüllt wird - Radio und  Farbfernseher ausgestattet. Auf Wunsch  wird Ihnen auch ein Bademantel lauf das Zimmer bereit gelegt.

Das Hotel verfügt über einen Lift, Wäscherei, Geschenkladen und Fahrradverleih. Ein Teil der Gemeinschaftsräume ist behindertengerecht. Zusätzlich gibt es einen  einen Pool, Whirlpool und Sauna. WiFi ist in den Gemeinschaftsräumen und den Zimmern kostenfrei.

Mindestteilnehmerzahlen & Stornofristen:

Wir können vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen nicht erreicht wird. Bereits gezahlte Reisekosten werden in vollem Umfang zurückerstattet.Bei Reisen mit bis zu 2 Tagen Reisedauer beträgt die Frist zur Erklärung des Rücktritts mindestens 3 Tage vor Abreise. Bei Reisen von 3 bis 7 Tagen Reisedauer beträgt die Frist zur Erklärung des Rücktritts 7 Tage vor Abreise. Bei Reisen von mehr als 7 Tagen Reisedauer beträgt die Frist zur Erklärung des Rücktritts 14 Tage vor Abreise.

powered by Easytourist