07131-5033-0
MO-FR: 09.00 - 18.00 | SA 9.00 - 13 UHR MO-FR: 09.00 - 18.00
SA 9.00 - 13 UHR

Reisefinder

 
 

Semperoper - Die Zauberflöte - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
s40
Termin:
08.04.2022 - 10.04.2022
Preis:
ab 377,00 € % pro Person

Dresden: Die Kulturstadt an der Elbe

 

Lassen Sie sich verzaubern von den einzigartigen historischen Bauwerken wie Semperoper, Frauenkirche und Zwinger, die eingebettet in die reizvolle Umgebung der Elbauen jeden Besucher in ihren Bann ziehen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Dresden
Direkte Anreise nach Dresden. Ankunft am Nachmittag. Hotelbezug, anschließend Freizeit. Gelegenheit um 18:00 Uhr an der Orgelandacht mit anschließender zentralen Kirchenführung in der Frauenkirche teilzunehmen.

2. Tag: Stadtführung & Semperoper
Nach dem Frühstück zeigt Ihnen ein Gästeführer die Dresdner Altstadt mit ihren faszinierenden Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger, dem Theaterplatz mit Reiterdenkmal, dem Residenzschloss, der Kathedrale und natürlich der Frauenkirche. Nachmittags zur freien Verfügung.

Um 19.00 Uhr erleben Sie „Die Zauberflöte“ in der Semperoper.
»Ein Mensch, wie du«, antwortet Papageno auf die Frage Taminos, wer er sei. Tamino antwortet auf die Gegenfrage, dass er »aus fürstlichem Geblüte« stammt. So wird gleich zu Beginn deutlich, dass der Vogelfänger Papageno bereits das ist, was Tamino erst noch werden muss: ein Mensch. Humanität heißt also das Ziel. Und so hehr das Ziel, so humorvoll-menschlich-spielerisch ist der Weg dorthin. Den beschreibt das Libretto mit vielen Prüfungen, mit der Hölle Rache und der süßesten Liebe, mit tanzenden Tieren und wundersamen Knaben bis Tamino und Pagageno schließlich ihr Ziel glücklich erreichen. »Die Zauberflöte«, 1791 in Wien als letzte Oper Wolfgang Amadeus Mozarts uraufgeführt, steht einerseits ganz in der Tradition des Alt-Wiener Zaubertheaters. Andererseits ließen sich Mozart und sein Librettist Emanuel Schikaneder auch vom aufklärerischen Gedankengut der Freimaurer inspirieren; und schufen so eine Mischung aus Kasperl-Unsinn und Freimaurer-Tiefsinn, unzeitgemäßer Misogynie und tiefster Menschlichkeit mit schlichtweg himmlischer Musik, die »Die Zauberflöte« zu der generationenübergreifenden Erfolgsoper werden ließ, die sie heute noch ist.

3. Tag: Heimreise
Vormittags zur freien Verfügung in Dresden. Heimreise um 13.00 Uhr. Rückkunft in Heilbronn ca. 20.00 Uhr.

Abfahrt
S 5:15 / LB 5:45 / HN 6:30


  • Reise im 4-/5-Sterne Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • Geführte Stadtbesichtigung (ca. 3 Stunden)
  • Eintrittskarte für „Die Zauberflöte“ Kat. 5
  • City Tax

NH Collection Dresden Altmarkt

 
Details
  • Doppelzimmer
    396,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 22.02.2022
    377,00 €
  • Einzelzimmer
    515,00 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 22.02.2022
    496,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Karten Zauberflöte Kat. 4
    35,00 €
  • Aufpreis Karten Zauberfläte Kar. 3
    48,00 €
  • Aufpreis Karten Zauberflöte Kat. 2
    70,00 €
  • Aufpreis Karten Zauberflöte Kat. 1
    81,00 €

NH Collection Dresden Altmarkt

 
NH Collection Dresden AltmarktNH Collection Dresden Altmarkt

Direkt am Altmarkt gelegen erwartet Sie das 4-Sterne Stadthotel. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

240 moderne Zimmer mit Bad/Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Minibar. WLAN, Bar/Bistro, Restaurant, Wellnessbereich.

Mindestteilnehmerzahlen & Stornofristen:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Personen.
Schäfer Reisen kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen bei allen Reisen nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten: Bei Reisen mit bis zu 2 Tagen Reisedauer spätestens 48 Stunden vor Reisebeginn, bei Reisen von 3 bis 6 Tagen Reisedauer spätestens 7 Tage vor Reiseantritt und bei Reisen mit 7 oder mehr als 7 Tage Reisedauer spätestens 20 Tage vor Reisebeginn.

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK