07131-5033-0
MO-FR: 09.00 - 18.00 | SA 9.00 - 13 UHR MO-FR: 09.00 - 18.00
SA 9.00 - 13 UHR

Reisefinder

 
 

Oberwiesenthal - Exklusive Sommerreise - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
380
Termin:
19.06.2022 - 22.06.2022
Preis:
ab 456,00 € pro Person

Mit Sieglinde und Günter Schäfer.


 

Oberwiesenthal im oberen Erzgebirge - die höchstgelegene Stadt Deutschlands
Kurzurlaub im eleganten 4-Sterne-Hotel – nur erwachsene Gäste!
 

Reiseverlauf

1. Tag: Heilbronn- Oberwiesental
Anreise Erzgebirge. Abfahrt 7.30 Uhr Karlstraße. Autobahn – Nürnberg – Fränkische Schweiz – Bayreuth – Frankenwald – durchs Vogtland nach Sachsen – über Schneeberg im Erzgebirge aufwärts nach Oberwiesenthal. Ankunft um die Mittagszeit.
15.00 Uhr: nach einem erzgebirgischen Kräuterlikör kann man bei einem Ortsrundgang die ersten Eindrücke sammeln. Dabei geht es auch über die Grenze nach Tschechien. Abendessen vom Buffet.

2. Tag: Naturpark Erzgebirge/Vogtland
Guten Morgen! Reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet. Um 10.00 Uhr beginnt unsere Spazierfahrt durchs Erzgebirge. Über Bärenstein erreichen wir Annaberg-Buchholz. Zuerst besichtigen wir den Frohnauer Hammer: Ölmühle, Münzstätte, Silber- und Kupfer-hammer, heute ein interessantes Museum. Dann besuchen wir die Kreisstadt Annaberg-Buchholz mit gut 800 denkmalgeschützten Gebäuden. Die Annenkirche ist die größte spätgotische Hallenkirche in Sachsen. Gelegenheit zum Mittagessen im Berghotel Pöhlberg. Auf der Silberstraße über Roschau durch den Naturpark Erzgebirge-Vogtland, und das schöne Pöhlwassertal zurück zum Hotel. Abendessen vom Buffet.

3. Tag: Ein gemütlicher Tag
Frühstücksbuffet. Vormittags Gelegenheit zur Auffahrt auf den 1214 Meter hohen Fichtelberg. Anschließend Busfahrt abwärts nach Cranzahl. Dort steigen wir um in die Fichtelbergbahn und fahren die 17 Kilometer lange Strecke mit der Schmalspurbahn zum Kurort Oberwiesenthal zurück. Ein einmaliges Erlebnis voll Nostalgie und Eisenbahnromantik, vorbei an der malerischen Landschaft des sächsischen Mittelgebirges. Abendessen im Hotel vom Buffet.

4. Tag: Karlsbad/Tschechien - Heilbronn
Nach dem Frühstücksbuffet starten wir um 10.00 Uhr. Die Grenze nach Tschechien liegt am Ortsrand von Oberwiesenthal. Wir fahren auf guter Strecke durch Westböhmen – über St. Joachimsthal, das auch das „Tal lebens-spendenden Wassers“ genannt wird, nach Karlsbad: dem größten und bekanntesten Kurort der Tschechischen Republik. Die Natur hat es gut gemeint mit Karlsbad. Die heißen Mineral- und Thermalquellen, das gute Klima und der Fluss Tepla. Fast scheint es so, als habe sich die Natur an diesem Ort ein bisschen mehr behaupten können. Ca. 2 ½ Stunden Aufenthalt. Über die Grenze bei Eger – Autobahn – vorbei an Weiden – Amberg – Nürnberg – Heilbronn. Rückkunft ca. 19.30 Uhr.

Kurtaxe ist direkt im Hotel zu bezahlen.

Abfahrt:
HN-BT 07:00 I HN 07:30
Rückkunft ca. 19:30

Gültiger Personalausweis oder Reisepass.

  • Reise im ****First-Class-Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung im Best Western Ahorn Hotel
  • 3 x reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet
  • 3 x umfangreiches Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen,
  • vegetarischem Gericht, großer Salatbar und leckerer Dessertvielfalt
  • 1 Flasche Wasser bei Anreise auf dem Zimmer
  • Bademantel und –slipper auf dem Zimmer
  • Nutzung des AHORNWell mit verschiedenen Saunen und Außensauna,
  • Dampfbad, Infrarot-Wärmekabine und täglich wechselndem Aktivprogramm
  • Alle Ausflüge
  • Fahrt mit der Schmalspurbahn
  • Reiseleitung Günter Schäfer

Best Western Ahorn Hotel Oberwiesental

 
Details
  • Doppelzimmer
    456,00 €
  • Einzelzimmer
    564,00 €

Best Western Ahorn Hotel Oberwiesental

 
Best Western Ahorn Hotel OberwiesethalZimmerbeispielLobbyFrühstücksraumWellnessbereich

Ihr Erwachsenen-Hotel befindet sich in ruhiger Lage am Fuße des 1214 m hohen Fichtelberges.

Es verfügt über Restaurant und Bar sowie den Freizeitbereich „AHORNWell“ mit verschiedenen Saunen, Außensauna, Dampfbad und Infrarot-Wärmekabine. Alle Zimmer sind mit dem Lift erreichbar und verfügen über Bad oder Dusche/ WC, Föhn, TV, Soundanlage, Telefon, Minibar, Safe, Schreibtisch, Cafissimo- Kapselmaschine, Kaffee- und Teestation sowie W-LAN.

Mindestteilnehmerzahlen & Stornofristen:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Personen.
Schäfer Reisen kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen bei allen Reisen nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten: Bei Reisen mit bis zu 2 Tagen Reisedauer spätestens 48 Stunden vor Reisebeginn, bei Reisen von 3 bis 6 Tagen Reisedauer spätestens 7 Tage vor Reiseantritt und bei Reisen mit 7 oder mehr als 7 Tage Reisedauer spätestens 20 Tage vor Reisebeginn.

SOMMERKATALOG

TAGESFAHRTEN

powered by Easytourist
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK